Schulhaus Pünt

Oberrieden
2018

Am linken Zürichseeufer, genauer gesagt in Thalwil, hat Neuco in den vergangenen Jahren zahlreiche spannende Schulhaus-Projekte realisiert. Nun folgte der erste Einsatz in der Nachbargemeinde Oberrieden. Das Schulhaus Pünt mitten im Dorfkern wurde zwischen 2016 und 2018 erweitert und seine bestehende Lehrschwimmhalle umfassend saniert. Die neuen Gebäudeabschnitte sind eingehüllt von einer mosaikartigen Fassade, die ein verspieltes Licht- und Schatten-Muster in die Räume zaubert. Die ideale «Leinwand» also für Neuco – und für ein ausgewogenes Lichtkonzept, um die effektvolle Architektur zu inszenieren. In sämtlichen Verkehrszonen und Räumen wurden vorwiegend kubische Decken- und Wandaufbauleuchten in schlichtem Weiss installiert. Sie schaffen ein angenehmes Grundlicht und greifen die Mosaik-Struktur gekonnt auf. Dasselbe Modell wurde in der Hallenbaddecke verwendet. Hier sorgt eine spezielle Oberflächenbehandlung dafür, dass die Leuchte dem feuchten Raumklima standhält.

Nächster Artikel

Sunrise Communications AG im Glattpark