Museum Burg Zug

Zug
2014

Die Burg Zug ist im wahrsten Sinne des Wortes ein geschichtsträchtiges Gebäude. Denn es beherbergt nicht nur das Museum Burg Zug, sondern ist selbst ein Zeuge längst vergangener Zeiten. Doch an alten Gemäuern nagt oft der Zahn der Zeit, sodass das Museum 2013 saniert werden musste. Neuco realisierte die komplette Lichtlösung im gesamten Museum. Die vorhandene Infrastruktur des Gebäudes steht unter Denkmalschutz und machte die Aufgabe zur grossen Herausforderung. Zugleich ist auch der Projektumfang mit rund 400 Leuchten äusserst beachtlich. Im Empfangsbereich entschied man sich für eine verspielte Lösung: abgependelte Leuchten mit rundem Acrylglaselement. In den Ausstellungsräumen kamen schwarze und weisse LED-Strahler in unterschiedlichen Grössen zum Einsatz. 95% davon sind ausschliesslich auf die Exponate gerichtet und stellen sicher, dass Oberflächen, Farben und Formen der Gegenstände optimal zur Geltung kommen. Damit die einzigartigen Stücke jederzeit brillieren.

Nächster Artikel

Pflegezentrum tilia Köniz