Infrastrukturgebäude Sandgruben

Pratteln
2017

Die Verbundenheit der Prattler Bevölkerung mit «ihrer» Sportanlage Sandgruben ist gross – dies zeigte das deutliche «Ja» zur Erneuerung der Infrastruktur, als man 2015 darüber abstimmte. So wurde die veraltete Anlage von 2016 bis 2017 komplett erneuert. Im neuen, 85 Meter langen Infrastrukturgebäude befinden sich heute die Sportler-Garderoben, Wettkampfbüros, Schulungs- und Massageräume, Büros und Garderoben für die Schiedsrichter sowie ein grosser Geräteraum. Mit der Beleuchtung der modernen Räumlichkeiten leistete auch Neuco einen wichtigen Beitrag zu diesem «sportlichen» Projekt. Eine besondere Herausforderung war die Entwicklung einer optimalen Lösung für die Verkehrszonen, die sich durch das langgestreckte Gebäude ziehen. Mit einer Wandaufbauleuchte aus Kristallglas wurde ein Produkt gewählt, das der puristischen Architektursprache gerecht wird und zugleich robust genug ist, um allfälligen Ballwürfen möglichst standzuhalten. Wie strahlende Vollmonde ziehen sich die runden Leuchten durch die Sichtbeton-Gänge und sorgen überall für ein angenehm sanftes Licht.

Nächster Artikel

The Bristol