Exotarium Zoo Zürich

Zürich
2016

Ein Besuch im Zoo Zürich ist immer ein Erlebnis. Denn die Infrastruktur, die Anlagen und Gehege werden laufend erweitert und modernisiert. So auch das Aquarium im Exotarium, das nicht nur ein neues Gesicht erhielt, sondern in eine regelrechte Erlebnislandschaft mit insgesamt acht verschiedenen Unterwasserwelten verwandelt wurde. Aussergewöhnlich ist aber auch die Raumgestaltung mit dunklen Wänden und Decken, auffälligen Bildern und atmosphärischer Lichtstimmung. Bei der Beleuchtung arbeitete Neuco bewusst mit Akzentlicht. Es erzeugt Dramatik, lenkt nicht von den schillernden Tierwelten ab und kann den Blick des Besuchers im Raum gezielt führen. Besonderes Detail: Alle Strahler sind an flächenbündig eingelassenen Stromschienen montiert. Das sieht elegant aus und und bietet wertvolle Flexibilität, sollten die Infotafeln und Bilder in Zukunft neu platziert werden. Und auch das neue Kleinkino trägt die Handschrift von Neuco – in Form von entblendeten Downlights und Wandeinbauleuchten.

Nächster Artikel

Kindertagesstätte Goldiland