Schloss Werdenberg

Werdenberg
2017

Das 800 Jahre alte Schloss Werdenberg beeindruckt mit einer neuen Aussenbeleuchtung – realisiert mit Lichtwerkzeugen von Neuco. Insgesamt wurden 27 Scheinwerfer in verschiedenen Leistungsstufen eingesetzt, um das Schloss in seiner ganzen Höhe zu inszenieren. Diese wurden mehrheitlich an oder auf der Schlossmauer angebracht und sind mit passenden Blenden ausgestattet, um das Licht in die gewünschte Richtung abzuschirmen. So gelang es, die historische Fassade harmonisch auszuleuchten, ohne die Besucher zu blenden und Streulicht in der dunklen Umgebung zu verursachen. Ergänzend hat man einzelne Strahler mit einer speziellen Konstruktion auf den bestehenden, alten Masten angebracht. Mit ihrem graphitfarbenen Gehäuse sind die Leuchten sehr dezent und überzeugen zudem mit einer hohen Energieeffizienz: Die neue Beleuchtung verbraucht rund 60 Prozent weniger Strom als die bisherige. Ein weiteres «Plus» der Lichtinstallation: Es lassen sich verschiedene Lichtszenen programmieren, um an jedem Event im Schlosshof die perfekte Lichtstimmung zu kreieren.

Verwendete Produkte

Nächster Artikel

Château d'Aigle