Neuheit CILINDRO – für eine wahrnehmungsorientierte Lichtplanung

Mit der Leuchtenserie CILINDRO wird die Wahrnehmung der Lichtquelle als sichtbares oder unsichtbares Licht ermöglicht. Durch die grosse Anwendungsvielfalt – Wand- und Deckenanbaulösungen sowie Pendelleuchten – bietet CILINDRO zahlreiche Möglichkeiten für eine wahrnehmungsorientierte Lichtplanung. Alle Anwendungslösungen von CILINDRO bestechen durch höchste Qualität bei Licht, Technologie und Materialisierung.
Durch die zurückhaltende Formgebung und die beiden Lichttechniken Darklight und Viewlight verbindet CILINDRO Licht und Form zu einer ganzheitlichen Beleuchtungslösung.

Darklight – Die Lichtquelle ohne sichtbares Licht

Alle CILINDRO-Leuchten mit Darklight-Technologie werden mit einem Abblendkonus bestückt. Bei dieser Technologie wird die Lichtquelle ins Leuchtengehäuse zurückversetzt und der Abblendwinkel für den Betrachter erhöht. Eine hochreflektierende Beschichtung sorgt dafür, dass sich auf dem Abblendkonus nur geringe Leuchtdichten abzeichnen. Durch dieses Prinzip kommen die Lichtwerkzeuge in erster Linie ihrer Funktion nach und halten sich selbst dezent im Hintergrund. Das von der LED emittierte Licht wird durch den Abblendkonus nicht beeinflusst. Dadurch lassen sich projektspezifische Farbvarianten realisieren, ohne dass die Lichtfarbe der LED beeinflusst wird.

Viewlight – Das sichtbare Licht

Die Acrylglaselement-Optik verleiht dem Licht von CILINDRO Viewlight eine körperhafte Präsenz. Eine Teilbeschichtung auf der Unterseite des Elementes sorgt dafür, dass das Licht ausgestrahlt wird, ohne dabei störende Blendungen zu verursachen. Für den Betrachter ergeben sich je nach Perspektive immer wieder verschiedene An- und Durchsichten. Wird das Acrylglaselement in einem flachen Winkel betrachtet, wirkt dieser fast transparent und zeichnet sich nur durch die Lichtstreuung an den Kanten ab. Bei einem steileren Betrachtungswinkel werden die Einfräsungen im Element sichtbar, wodurch ein interessantes Spiel zwischen Licht und Schatten entsteht. Durch den erhöhten Lichtaustritt auf der Unterseite werden angestrahlte Flächen verstärkt in Szene gesetzt.

Durch den bewussten Verzicht auf sichtbare Lichtquellen wird die Architektur selbst zur Bühne des Spiels zwischen Licht und Schatten.

Materialien und Veredelungen machen Objekte

Die Standardausführungen in den Farben Weiss, Schwarz und Weissaluminium fügen sich dezent in die moderne Architektur ein. Dadurch wird – im sprichwörtlichen Sinne – die Bühne der Lichtwirkung überlassen. Das hochwertige Erscheinungsbild von CILINDRO zeigt sich auch in Details, zum Beispiel im hochwertigen Textilkabel bei den Pendelversionen. Durch die optionalen Spezialveredelungen wird CILINDRO selbst zum Blickfang und bietet dadurch spannende Möglichkeiten für ein zeitgemässes Interieur-Design. Weitere Farbvarianten bieten wir gerne auf Anfrage an.

An erster Stelle steht das Licht

Bei CILINDRO kommen nur LEDs der höchsten Güteklasse zum Einsatz. Durch das enge Binning von initial 2-step MacAdam wird eine erstklassige Farbkonsistenz ohne wahrnehmbare Farbunterschiede erreicht. Die hohe Farbwiedergabe von bis zu CRI ≥ 95 und das ausgewogene Spektrum nach TM-30, bei allen Farbtemperaturen, lassen alle Farben natürlich und satt erscheinen. Auch die für herkömmliche LEDs schwer realisierbaren Rottöne werden von CILINDRO natürlich wiedergegeben (R9 ≥ 85 bei 3000 Kelvin und R9 ≥ 75 bei 4000 Kelvin).

COZI – Behaglichkeit durch Farbtemperaturverschiebung

Für eine behagliche Raumempfindung spielt die richtige Lichtfarbe eine zentrale Rolle. CILINDRO COZI folgt mit einer Farbtemperaturverschiebung über den gesamten Dimmbereich – von 2700 Kelvin bei voller Lichtleistung zu 1800 Kelvin bei 1 Prozent des maximalen Lichtstromes – dem Beispiel eines Temperaturstrahlers: kühlere Lichtfarbe bei hoher Lichtstärke, behaglich warme Lichtfarbe bei geringer Lichtstärke.

Ein Wohnzimmer mit Kamin und antikem Holzboden bei voller Lichtleistung
«Colour Warm Dimming» mit CILINDRO COZI: Wird das Licht gedimmt, verschiebt sich die Farbtemperatur ins Orangerötliche und gleicht einem Sonnenuntergang
Nächster Artikel

Diesem Mann vertraut jeder