Zwei Frauen vor Ausstellungsobjekt mit Lichtspiel an der Wand

Neuco Licht-Apéros

Was ist eigentlich gutes Licht? Worin unterscheidet sich konzentriertes Licht von freistrahlendem Licht? Unsere Licht-Apéros zu verschiedenen Schwerpunktthemen klären über diese und viele weitere fachliche Fragen auf.

Unsere Event-Reihe richtet sich an Personen, die professionell mit Architekturbeleuchtung zu tun haben und oder einfach ihr Lichtwissen vertiefen beziehungsweise auffrischen möchten. In Begleitung von unseren Referenten werden Sie durch spezifische Themen geführt und haben die Gelegenheit, sich erweitertes Lichtwissen anzueignen, Fragen zu stellen oder sich auch einfach inspirieren zu lassen. Nach dem fachlichen Themenblock können Sie sich bei feinen Köstlichkeiten mit Berufskollegen und Branchenexperten austauschen.

Ein exklusives Lichttreffen – von Profis für Profis

Die Event-Reihe wird monatlich zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen bei uns vor Ort an der Würzgrabenstrasse 5 in Zürich durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch ist die Anzahl Gäste beschränkt. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt. Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich also.

Daten und Themen

AUSGEBUCHT | 16. Februar 2023
Licht ins Dunkel – Was ist eigentlich gutes Licht?

Aus dem Inhalt:

  • Die drei Grundkomponenten einer ausgewogenen Lichtstimmung
  • Quantitative und qualitative Komponenten einer Lichtlösung
  • Grundkomponente «brillantes Licht» im Detail durchleuchtet

Zum Kalender hinzufügen

16. März 2023
Farbe bekennen – Konzentriertes Licht: Anleitung zu einer dramatischen Lichtinszenierung

Aus dem Inhalt:

  • Die vier Bestandteile einer dramatischen Lichtstimmung
  • Lichtwerkzeuge für konzentriertes Licht
  • Grundkomponente «konzentriertes Licht» im Detail durchleuchtet

Zum Kalender hinzufügen​​​​​​​

20. April 2023
Licht zur Orientierung – Ungeliebt, langweilig und doch am wichtigsten

Aus dem Inhalt:

  • Die Notwendigkeit der Orientierungsbeleuchtung
  • Beleuchtungsstärke ist nicht gleich Helligkeitseindruck
  • Grundkomponente «Licht zur Orientierung» im Detail durchleuchtet

Zum Kalender hinzufügen​​​​​​​

11. Mai 2023
Wandelbar – Licht und Schatten. Und alles dazwischen.

Aus dem Inhalt:

  • Definition verschiedener Lichtstimmungen
  • Das Zusammenspiel von Lichtintensität, Lichtfarbe, Farbtemperatur und Lichtführung
  • Mehrstimmungsleuchten und deren Nutzen für ein personalisiertes Licht

Zum Kalender hinzufügen

15. Juni 2023
Dramatik – Bühne frei für die Königsdisziplin der Lichtanwendung

Aus dem Inhalt:

  • Anwendungsbereiche von dramatischem Licht
  • Optimales Verhältnis von Lichtspitzen zu dunklen Umgebungsbereichen
  • Aspekte der Dramatik in der aktuellen Norm DIN EN 12464

Zum Kalender hinzufügen​​​​​​​

17. August 2023
Licht für alle Sinne – Sehen heisst jetzt fühlen

Aus dem Inhalt:

  • Der Mensch und sein individuelles Wohlbefinden im Zentrum
  • Zurück zur Natur: Tageslichtverlauf in der Lichtplanung
  • Das Prinzip der Remission

Zum Kalender hinzufügen​​​​​​​

21. September 2023
Aufbruch – Licht verändert sich. Und bleibt doch gleich.

Aus dem Inhalt:

  • Digitalisierung des Lichts: Übersicht über gängige Lichtsteuerungssysteme
  • Veränderung von Lichtanwendungen durch den Technologiewandel
  • Die menschliche Wahrnehmung von Licht und deren Attribute

Zum Kalender hinzufügen​​​​​​​

19. Oktober 2023
Akzente setzen – Drama nach Mass

Aus dem Inhalt:

  • Helligkeitsdifferenzen quantitativ bewerten
  • Kontrast und Trennschärfe zwischen Helligkeitsabstufungen
  • Die fünf wahrnehmungsstufen von Lichtszenen

Zum Kalender hinzufügen​​​​​​​

16. November 2023
Genau mein Licht – Die Dosis macht das perfekte Licht

Aus dem Inhalt:

  • Lichtmenge optimal auf das Nutzungsverhalten von Räumen abstimmen
  • Die zentralen Pfeiler flexible Dimmbarkeit der Lichtquelle und moderne Lichtsteuerungen
  • Eine gute Energieeffizienz als interdisziplinäre Angelegenheit verstehen

Zum Kalender hinzufügen​​​​​​​

Die Event-Reihe richtet sich an Personen, die professionell mit Architekturbeleuchtung zu tun haben und oder einfach ihr Lichtwissen vertiefen beziehungsweise auffrischen möchten.

Programm

Der Zeitplan ist für jeden einzelnen Anlass gleich. Gerne begrüssen wir Sie ab 16:30 Uhr bei uns im Showroom, das offizielle Rahmenprogramm beginnt um 17:00 Uhr. Die Veranstaltung endet um 19:00 Uhr.

16:30 – 17:00 Uhr – Eintreffen der Gäste

17:00 – 18:00 Uhr – Begrüssung und Fachblock

18:00 – 19:00 Uhr – Netzwerken bei feinen Köstlichkeiten

Anmeldung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne können Sie sich an einen oder mehrere Neuco Licht-Apéros hier anmelden. Wir freuen uns auf Sie!

Nächster Artikel

Das neue Neuco Magazin ist da